26.4.2014 Demo in Osnabrück: Auch die Hebammenzentrale Osnabrück macht auf die schwierigen beruflichen Umstände von selbstständigen Hebammen aufmerksam und ruft zu solidarischen Lösungen auf. Bei durchschnittlichen Stundenlohn von 8,50EUR 
und zugleich hohen Beiträgen zur Haftpflichtversicherung steht die Existenz vieler Hebammen auf dem Spiel.
 Demo für freie Hebammenwahl
 
NOZ-Artikel: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/470173/demo-in-osnabruck-fur-freie-hebammenwahl-1#gallery&0&0&470173